Event

Inhalte, Zielgruppe und Tagesstruktur

Inhaltlich stehen bei der Veranstaltung die aktuellsten Entwicklungen und Trends im Bereich Selbst- und Gesundheitsmanagement im Fokus. Denn die großen Trends wie Globalisierung, Individualisierung, Digitalisierung und demografischer Wandel haben erhebliche Auswirkungen auf die Gesellschaft, ihre Organisationen und Menschen.

Das Thema Gesundheit & Lebensqualität berührt hier den Ursprung des gesellschaftlichen und individuellen Wohls. Die Umsetzung eines sozialen Gesundheitssystems ist dabei für die Zukunft der Gesellschaft und des Wirtschaftssystems insgesamt entscheidend. Der Fokus verlagert sich dabei durch die sich verändernde Arbeitswelt immer stärker von der physischen Gesundheit auf die psychische Gesundheit. Daher betrifft das Thema Gesundheit & Lebensqualität neben der ganzen Familie vor allem die Unternehmen.

Das sind die Bereiche des Lebens in denen Sie brainLight unterstützt:

Familie & Zu Hause
Zu Hause & Familie
Unternehmen & BGM
Unternehmen & BGM
Bildung & Lernen
Bildung & Lernen
Fitness & Sport
Fitness & Sport
Hotel & Spa
Hotel & Spa
Beauty & Wellness
Beauty & Wellness
Medizin & Heilkunde
Medizin & Heilkunde
Incentive & Event
Incentive & Event
Reha & Pflege
Reha & Pflege

Das Nachmittagsprogramm richtet sich vorwiegend an Fach- und Führungskräfte aus dem Personal-, BGM- und General- Management sowie Betriebsratsmitglieder:

Die Mitarbeiter sind die wertvollste Ressource eines Unternehmens, weil sie mit ihrem Wissen, Können und Engagement die Innovationsfähigkeit und Wettbewerbskraft mitbestimmen. Viele Arbeitgeber sind daher auf der Suche nach ganzheitlichen Konzepten und Instrumenten, um die Gesundheit, die Leistungsfähigkeit und das Wohlfühlen ihrer Mitarbeiter langfristig zu sichern und selbst als gesundes Unternehmen wirtschaftlich fit zu bleiben.

Führende DAX-30-Konzerne, wie u.a. BMW, Sanofi, Unilever, Siemens und Lufthansa setzen deshalb bereits auf die innovativen brainLight-Systeme im Rahmen eines ganzheitlichen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM).

Aber auf dem Weg von der punktuellen betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) zu einem ganzheitlichen Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) müssen einige Hürden genommen werden. Im Rahmen des Events erhalten Sie alle relevanten Informationen, um diesen Weg erfolgreich zu gehen.